Der Auslöser der Probleme: Es fehlen wichtige Getriebeteile eines Zulieferers, mit dem VW einen Rechtsstreit hat. Betroffen von der möglichen Ausweitung der Kurzarbeit seien Bereiche der Werke Wolfsburg, Kassel und Zwickau. Ein schnelle Lösung des Streits ist nicht absehbar. Die juristische Auseinandersetzung um fehlende Getriebeteile geht am Landgericht Braunschweig erst am 31. August weiter. Wirtschaft Seite 11