| 02:41 Uhr

Steinbach verlässt die CDU und rechnet mit Merkel ab

Berlin. Politik Steinbach verlässt die CDU und rechnet mit Merkel ab Aus Enttäuschung über die Flüchtlingspolitik von Kanzlerin Angela Merkel tritt die Bundestagsabgeordnete Erika Steinbach nach vier Jahrzehnten aus der CDU aus. Sie würde heute weder in die CDU eintreten noch die Partei wählen, schrieb die 73-Jährige am Sonntag. dpa/bl

Die konservative Politikerin wirft Merkel vor, durch fortgesetzten Rechtsbruch Deutschland und der CDU "massiv geschadet" zu haben.

Hintergrund Seite 8