ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:33 Uhr

Steher-Spannung in der Rosenstadt

Forst. Auf der traditionsreichen Radrennbahn in Forst (Spree-Neiße) wird am Sonntag (14 Uhr) das Europa-Kriterium ausgefahren. Das Kriterium ist wichtig mit Blick auf die Europameisterschaft der Steher im Oktober in Berlin. Jan Siegel

Neben der kompletten deutschen Nationalmannschaft sind in Forst auch Fahrer aus den Niederlanden und der Schweiz am Start. Außerdem soll es ein Sichtungsrennen über 40 Kilometer geben, bei dem noch Startplätze für die EM vergeben werden. Lokales Seite 13