Die große Reisewelle werde dann von Mittwoch an auf den Ausfallstraßen und Autobahnen in Richtung Skigebiete und an die Nord- und Ostseeküste einsetzen.