Geisler will die neue Geschäftsführung ohne Beratervertrag oder zusätzliches Entgelt einarbeiten. wr/js Lokales Seite 11