Internationalen Springermeetings am Mittwoch auf RUNDSCHAU-Nachfrage mit. Der 21-Jährige ist damit der Topstar bei der Traditionsveranstaltung am 27. Januar in der Cottbuser Lausitz-Arena.

Die Verpflichtung des Shootingstars ist für Meeting-Direktor Ulrich Hobeck "ein echtes Geschenk". Barber hatte bei der WM im August in Peking überraschend den französischen Topfavoriten Renaud Lavillenie geschlagen. Nun steht womöglich in Cottbus ein Duell mit dem Meeting-Rekordhalter Björn Otto bevor. jal Sport Seite 23