Der Verbleib dieses Kindes sei ungewiss. "Das sind Tatsachen, denen wir nachgehen müssen", sagt Staatsanwalt Till Neumann. Am vergangenen Mittwoch hatten Beamte im Keller eines Hoyerswerdaer Wohnhauses eine teils verweste Babyleiche entdeckt. Gegen die 27-Jährige war Haftbefehl erlassen worden.