| 02:53 Uhr

Staatsanwalt will 15 Jahre Haft im Eichwalde-Prozess

Cottbus. Lausitz Staatsanwalt will 15 Jahre Haft im Eichwalde-Prozess Nach dem brutalen Messerangriff auf eine Schülerin in Eichwalde (Dahme-Spreewald) hat die Staatsanwaltschaft für den angeklagten 21-Jährigen die Höchststrafe beantragt. Sie forderte am gestrigen Mittwoch vor dem Landgericht Cottbus nach dem Jugendstrafrecht 15 Jahre Gefängnis wegen Mordes. dpa/bl

Der junge Mann soll die 14-Jährige im November 2013 mit 78 Messerstichen umgebracht haben.

Sachsen Seite 4