Ziel der von Präsident Mahinda Rajapakse geführten Vereinten Volks-Freiheitsallianz (UPFA) ist es, eine Zwei-Drittel-Mehrheit von mindestens 150 Sitzen zu erlangen, die Verfassungsänderungen ermöglichen würde. Die Ergebnisse der Parlamentswahl werden am heutigen Freitag erwartet. AFP/roe