Verzeichnet sind für diesen Zeitraum 1,1 Millionen Übernachtungen. Der Spreewald bleibe neben dem Oder-Seen-Gebiet das beliebteste Reiseziel. Tourismusverband und regionale Sparkassen besiegelten am Dienstag zudem die weitere Kooperation.