ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:36 Uhr

Spreewald: Polizei fordert mehr Infos für Paddler

Lübbenau. Spreewald: Polizei fordert mehr Infos für Paddler Mehr Informationen über Wasserstände, Fließgeschwindigkeiten und Gefahrenbereiche fordert die Wasserschutzpolizei für Touristen im Spreewald. Das Hochwasser in der Region hatte auch dort zu erhöhten Pegeln in den Fließen und zu einigen Unfällen geführt.

So mussten im Oktober drei gekenterte Paddler bei Leibsch aus dem Wasser gerettet werden. Eig. Ber./jg