September wird es vorgestellt. Für rund 1,5 Millionen Euro wurde die einstige Fabrik an der Charlottenstraße umgebaut. Dort werden 75 000 Sandsäcke gelagert, gibt es Schutzanzüge für Seuchen- oder ABC-Notfälle, sind auch Ausrüstungen für den Einsatz bei Unglücken mit Verletzten und für Notunterkünfte untergebracht. red/js Lokales Seite 13