| 02:43 Uhr

Spree-Neiße ist Spitze bei Fahrraddiebstählen

Forst. Der Spree-Neiße-Kreis ist Deutschlands Fahrraddiebstahl-Hochburg. Das geht einer Studie de Internet-Portals "billiger. Daniel Schauff

de" hervor. die auf Statistiken für 2015 und 2016 der jeweils zuständigen Polizeibehörden basiert. Demnach wurden im vergangenen Jahr in SPN 1190 Räder gestohlen. Auf 100 000 Einwohner gerechnet sind das 1012 Delikte, was Großstadtniveau entspricht. Auch Cottbus konstatiert hohe Werte: Hier wurden 1508 Räder im Jahr 2016 gestohlen - das sind 1513 auf 100 000 Einwohner. Lokales Seite 13