Am 11. Juni startet die Fußball-Europameisterschaft 2021. Doch noch bevor der Ball überhaupt angerollt ist, ist das Turnier etwas ganz Besonderes: Zum einen deshalb, weil der Wettberb wegen der Corona-Pandemie um ein Jahr verschoben wurde, zum anderen trägt die UEFA den Wettbewerb in diesem Jahr anlässlich des 60-jährigen Bestehens paneuropäisch aus. Das bedeutet, dass die EM erstmals in der Geschichte in elf verschiedenen Spielorten stattfinden wird.
Ursprünglich sollte die Europameisterschaft sogar in zwölf verschiedenen Städten und Stadien ausgetragen werden. Da die irische Regierung für den Austragungsort Dublin allerdings keine Garantie für Zuschauer im Stadion geben konnte, wurde dieser Plan jedoch verworfen.
Wo finden die Spiele der Europameisterschaft statt? Alle Infos im Überblick.

Wo findet die Europameisterschaft 2021 statt? Spielorte, Austragungsorte und Stadien

Erstmals in der Geschichte des Turniers, werden die Partien der Europameisterschaft in elf verschiedenen EM-Spielorten stattfinden. Der EM-Austragungsort Dublin wurde aufgrund der Corona-Beschränkungen in Irland gestrichen. Somit werden die Gruppenspiele von Dublin in St. Petersburg ausgetragen – das Achtelfinale findet in London statt. Außeredm wurde der EM-Spielort Bilbao durch Sevilla ersetzt.
Alle EM-Austragungsorte und Stadien im Überblick:

London (England), Wembley Stadion

  • EM-Spiele: 3 Gruppenspiele, 2 Achtelfinals, 2 Halbfinals, Finale
  • Gesamtkapazität: 90.000 Plätze
  • Zugelassene Zuschauer: 16.000
  • Auslastung: 25%
Wembley Stadion in London
Wembley Stadion in London
© Foto: Mike Egerton/dpa

Rom (Italien), Olympiastadion

  • EM-Spiele: 3 Gruppenspiele, 1 Viertelfinale
  • Gesamtkapazität: 72.698 Plätze
  • Zugelassene Zuschauer: 16.000
  • Auslastung: 25%

Baku (Aserbaidschan), Nationalstadion Baku

  • EM-Spiele: 3 Gruppenspiele, 1 Viertelfinale
  • Gesamtkapazität: 69.870 Plätze
  • Zugelassene Zuschauer: 31.000
  • Auslastung: 50 %
Olympiastadion in Baku
Olympiastadion in Baku
© Foto: Arne Dedert/dpa

München (Deutschland), Allianz-Arena

  • EM-Spiele: 3 Gruppenspiele, 1 Viertelfinale
  • Gesamtkapazität: 69.344
  • Zugelassene Zuschauer: 14.500
  • Auslastung: 22%
Allianz Arena in München
Allianz Arena in München
© Foto: Matthias Balk/dpa

St. Petersburg (Russland), Krestowski-Stadion

  • EM-Spiele: 6 Gruppenspiele, 1 Viertelfinale
  • Gesamtkapazität: 68.134 Plätze
  • Zugelassene Zuschauer: 30.050
  • Auslastung: 50%
Kretowski-Stadion in St. Petersburg
Kretowski-Stadion in St. Petersburg
© Foto: Jan Woitas/dpa

Budapest (Ungarn), Neues Nationalstadion

  • EM-Spiele: 3 Gruppenspiele, 1 Achtelfinale
  • Gesamtkapazität: 65.000 Plätze
  • Zugelassene Zuschauer: 61.000
  • Auslastung: 100%
Neues Nationalstadion in Budapest
Neues Nationalstadion in Budapest
© Foto: Marton Monus/dpa

Sevilla (Spanien), Olympiastadion Sevilla

  • EM-Spiele: 3 Gruppenspiele, 1 Achtelfinale
  • Gesamtkapazität: 57.619 Plätze
  • Zugelassene Zuschauer: noch unklar
  • Auslastung: noch unklar
Olympiastadion Sevilla in Sevilla
Olympiastadion Sevilla in Sevilla
© Foto: Maria Jose Lopez/dpa

Bukarest (Rumänien), Arena Nationala

  • EM-Spiele: 3 Gruppenspiele, 1 Achtelfinale
  • Gesamtkapazität: 55.600 Plätze
  • Zugelassene Zuschauer: 13.000
  • Auslastung: 25%
Arena Nationala in Bukarest
Arena Nationala in Bukarest
© Foto: Stefan Konstantin/dpa

Amsterdam (Holland), Johan-Cruyff-Arena

  • EM-Spiele: 3 Gruppenspiele, 1 Achtelfinale
  • Gesamtkapazität: 54.990 Plätze
  • Zugelassene Zuschauer: 12.000
  • Auslastung: 25%
Johan-Cruyff-Arena in Amsterdam
Johan-Cruyff-Arena in Amsterdam
© Foto: Marius Becker

Glasgow (Schottland), Hampden Park

  • EM-Spiele: 3 Gruppenspiele, 1 Achtelfinale
  • Gesamtkapazität: 51.886 Plätze
  • Zugelassene Zuschauer: 12.000
  • Auslastung: 25%
Hampden Park in Glasgow
Hampden Park in Glasgow
© Foto: Ian Rutherford/dpa

Kopenhagen (Dänemark), Telia Parken

  • EM-Spiele: 3 Gruppenspiele, 1 Achtelfinale
  • Gesamtkapazität: 38.065 Plätze
  • Zugelassene Zuschauer: 11.250
  • Auslastung: 32%
Telia Parken in Kopenhagen
Telia Parken in Kopenhagen
© Foto: Liselotte Sabroe

Europameisterschaft 2021: Termine, Spielplan, Kader, Tickets

Die Em 2021 startet am Freitag mit der Partie Türkei gegen Italien. Anlässlich des 60-jährigen Bestehens der Fußball-Europameisterschaft wird die EM in elf verschiedenen Ländern ausgetragen.