Heute am Freitag, den 11.06.2021 startet die Europameisterschaft 2021, bei der 24 Mannschaften um den EM-Titel spielen werden. Den Start machen im Eröffnungsspiel der EM die Nationalteams aus Italien und Türkei. Auch in diesem Jahr wird es wie bei jeder Endrunde eine Eröffnungsfeier geben. Im Olympiastadion in Rom wird den Zuschauern im Vorfeld der Partie ein großes Spektakel geboten, um den Start des Turniers gebührend einzuläuten.
Wo wird das Auftaktspiel der EM 2021 live im TV und Stream übertragen? Wie sieht die Eröffnungsfeier aus? Werden Zuschauer im Stadion zugelassen?
Alle Infos zum Eröffnungsspiel der Europameisterschaft bekommt ihr hier.

EM 2021 Eröffnungsspiel – Türkei gegen Italien: Datum, Uhrzeit, Anstoß, Übertragung, Zuschauer

Das Eröffnungsspiel der EM 2021 zwischen Italien und Türkei findet am Freitag, den 11.06.2021 um 21:00 Uhr statt. Das Auftaktspiel findet vor 16.000 Zuschauern im Olympiastadion in Rom. Um Zugang zum Stadion zu erhalten, müssen die Fans einen negativen Test vorlegen, der nicht älter als 48 Stunden sein darf. Alle Zuschauer vor den Fernsehbildschirmen können das EM-Eröffnungsspiel zudem live im Free-TV verfolgen.
Alle Infos zur Partie im Überblick:
  • Teams: Türkei, Italien
  • Wettbewerb: Europameisterschaft 2021 (EURO 2020), Vorrunde, 1. Spieltag
  • Datum und Uhrzeit: 11.06.2021, 21:00 Uhr
  • Spielort: Olympiastadion, Rom
  • Zugelassene Zuschauer: 16.000

EM 2021 live im Free-TV: Welcher Sender überträgt das Eröffnungsspiel Türkei gegen Italien?

Das EM-Eröffnungsspiel zwischen Türkei und Italien wird ab 20:15 Uhr (Anpfiff 21:00 Uhr) im Free-TV in der ARD übertragen. Moderiert werden die Vorberichte von Jessy Wellmer. Als Experte wird Weltmeister Bastian Schweinsteiger fungieren. Zum Anpfiff der Partie übernimmt dann Florian Naß, der zum ersten Mal bei einer EM als Kommentator im Einsatz ist.

Eröffnungsspiel der Europameisterschaft im Live-Stream: ARD Mediathek, DAZN, MagentaTV

Das Eröffnungsspiel wird nicht nur im Free-TV übertragen. Die Partie kann man auch live in der ARD Mediathek verfolgen. Zudem bietet MagentaTV eine Übertragung an. Um den Streamingdienst nutzen zu könnnen, muss allerdings ein Abonnement abgeschlossen werden. Hierbei kann das Angebot 3 Monate lang gratis genutzt werden. Im Anschluss kostet MagentaTV dann 10 Euro im Monat.
Alle Infos zur Übertragung am 07.06.2021 noch einmal im Überblick:
  • Free-TV: ARD
  • Pay-TV: -

Eröffnungsfeier Uhrzeit: Wann beginnt die Feier zum Start der UEFA EURO 2020?

Die Eröffnungsfeier für die EM 2021 wird kurz vor Anpfiff der Partie Türkei gegen Italien beginnen. Um sicher zu gehen, dass ihr nichts verpasst, solltet ihr den Fernseher pünktlich um 20:15 Uhr einschalten.
Über die Eröffnungsfeier der Europameisterschaft 2021 schreibt die UEFA: „Eine feierliche und zugleich festliche Zeremonie stellt der Welt die UEFA EURO 2020 vor und feiert die Einzigartigkeit des europäischen Fußballs mit einer überzeugenden Metapher: Jedes einzelne Team ist ein prestigeträchtiger Vertreter einer 60-jährigen Tradition der Exzellenz. Aber erst, wenn alle Teams zusammenkommen, entsteht wahre Magie! Gemeinsam können die 24 Teams nämlich den Geist der EM zum Fliegen bringen.“

Fußball-Europameisterschaft 2021 Eröffnung: Wie sieht die Eröffnungsfeier aus?

Die Eröffnungsfeier läutet traditionell den Start einer Europameisterschaft ein. Bei der diesjährigen Feier im Vorfeld der Partie zwischen Türkei und Italien wird den 16.000 Fans im Stadion und Millionen Fans vor den TV-Geräten ein buntes Fest geboten. Zur Eröffnung der Fußball-EM werden DJ Martin Garrix und die U2-Stars Bono und The Edge mit einem virtuellen Auftritt ihren offiziellen Turniersong präsentieren. Dafür sei der Auftaktspielort, das Stadio Olimpico in Rom, noch einmal digital erschaffen worden, teilte die Europäische Fußball-Union UEFA am Mittwoch mit. Zu den Klängen von „We Are The People“ werde das Spielfeld in eine weißblaue Flamme verwandelt, aus Millionen Lichtern werde ein Energiefeld erzeugt, hieß es. Sänger Bono werde auf die Bühne projiziert.
Eine der Showeinlagen auf der Eröffnungsfeier wird zudem vom „Team Extreme“ vorgeführt. Das Ensemble wird eine Show darbieten, bei der zwölf Trommler durch die Luft fliegen. Sie werden dabei mit einem Artistengurt an Seilen befestigt, die wiederum über komplexe Hochleistungswinden bewegt werden. Die Seile laufen über eine Traverse unter dem Stadiondach. Die Artisten werden vertikal und horizontal mit einer Geschwindigkeit durch die Lüfte gezogen, die dem freien Fall gleicht.

Türkei gegen Italien: Das sind die EM-Kader der beiden Nationalmannschaften

Türkei-Trainer Senol Günes sprach am Donnerstagabend von "einer große Ehre und Freude für uns, das Eröffnungsspiel dieser EM zu bestreiten. Italien ist der Favorit, sie sind auf dem Papier besser als wir. Aber warten wir ab, wir werden unsere Chance suchen und alles für unser Land geben", sagte er. Im EM-Kader der türkischen Nationalmannschaft sind einige bekannte Gesichter aus der Bundesliga dabei. Alle Infos zur Türkei bei der Europameisterschaft:
Der Freiburger Bundesliga Profi Vincenzo Grifo wurde von Nationaltrainer Roberto Mancini für den EM-Kader von Italien nominiert. Dreieinhalb Jahre nach der verpassten WM 2018 gibt Italien sein Comeback auf der großen Fußball-Bühne. Dank Coach Roberto Mancini glaubt die Squadra Azzurra sogar an ihre Titel-Chance. Testspiele, Übertragung, Gruppe – Alle Infos zur italienischen Nationalmannschaft im Überblick:

Europameisterschaft 2021: Termine, Spielplan, Spielorte, Tickets

Die Em 2021 startet am Freitag mit der Partie Türkei gegen Italien. Anlässlich des 60-jährigen Bestehens der Fußball-Europameisterschaft wird die EM in elf verschiedenen Ländern ausgetragen.
Hier bekommt ihr alle wichtigen Infos rund um die EM 2021:
  • Alle Infos zur EM: Termin, Start, Modus, Gruppen
  • EM-Austragungsorte: Stadien, Spielorte, Zuschauer – Wo findet die Europameisterschaft statt?
  • München: Tickets, Zuschauer, Termine – Alle Infos rund um den EM-Spielort München
  • EM 2021 Einreise: Aktuelle Corona-Regeln in den Austragungsorten der Fußball-Europameisterschaft
  • DFB-Team: Das ist der deutsche Kader für die EM
  • Wann ist das nächste Deutschland-Spiel bei der EM?