Insgesamt zwölf Vereine aus Beeskow, Wurzen, Frankfurt/Oder, Tangermünde, Potsdam, Leipzig, Plaue, Torgau, Bad Liebenwerda und natürlich aus Mühlberg waren zum sportlichen Jahresauftakt des RVM an die Elbe gekommen. Die Robert-Reiss-Grundschule Bad Liebenwerda schickt schon seit Jahren eine starke Abordnung auf die Ergometer. Für sie startete der zehnjährige Melvin Steinbock (auf dem Foto im Vordergrund) in der Altersklasse 11 gegen acht weitere Ruderer. Er siegte über 500 Meter in 2:17,2 Minuten.