Platz nach vier Siegen in Folge. In der letzten Saison verlor man das Spiel bei ISKRA knapp mit 20:22. Das Heimspiel gewannen die Neißestädterinnen in letzter Sekunde durch Isabell Eichlers Tor mit 28:27. Die Chemie-Frauen werden nach dem grandiosen Heimsieg in der vergangenen Woche an ihre Leistungen anknüpfen wollen. Gespielt wird in der Konrad-Wachsmann-Str. in 15232 Frankfurt. Anwurf dort ist um 16 Uhr.