Der 30-Jährige suchte demnach auch einen Spezialisten in Toronto auf.