Fit, bei Laune und in den Köpfen bleiben: Der anhaltende Trainings-Stop durch die Corona-Pandemie macht den Vereinen nicht nur in der Lausitz zu schaffen. Statt unsportlich zu Hause zu sitzen, lassen sich die Sportler Kreatives mit Abstand einfallen. Sie sammeln gemeinsam Kilometer, satteln auf Fußball-Tennis um oder stellen ihre Spieler mal etwas ausführlicher vor.

Der SV Zeißig fordert seinen Vorstand heraus

„Man merkt, dass es in den Fü...