Cottbus. Die Starterliste der Stabhochspringer für das 7. Internationale Springer-Meeting am 28. Januar in der Cottbuser Lausitz Arena ist komplett. "Wir denken, dass wir auch diesmal dem Publikum eine gute Mischung aus internationalen und nationalen Stars bieten können", sagte Meeting-Direktor Ulrich Hobeck am Montag. Zu den bekanntesten deutschen Teilnehmern gehören Danny Ecker, Björn Otto, Alexander Straub und Fabian Schulze. Der ukrainische Olympia-Dritte von Peking, Denis Yurchenko, und der Russe Igor Pawlow dürften zu den härtesten Kontrahenten der Deutschen zählen. Außerdem haben der britische Nachwuchs-Athlet Steven Lewis und Jeremy Scott aus den USA zugesagt. Auf der Warteliste stehen unter anderem die beiden deutschen Spitzenspringer Lars Börgeling und Richard Spiegelburg. "Falls es noch kurzfristig Ausfälle geben sollte, dann kommen die Nachrücker zum Zuge", sagte Hobeck. dpa/jal