Diese Platzierungen konnte ich in der vergangenen Saison noch nicht erreichen. Die Trainingsumstellung hat also ihre Wirkung gezeigt„, sagte die ehemalige BMX-Fahrerin nach ihrer Rückkehr. Im Viertelfinale verhindert ein Sturz eine noch bessere Platzierung für die 24-Jährige.

PSV Forst fördert beim Pfingstpreis junge Steher

Vor dem Pfingstpreis der Steher des PSV 1893 Forst am 23. Mai wird erstmals am Vormittag (Start: 10 Uhr) in zwei Qualifikationsläufen über jeweils 20 Kilometer der neunte und letzte Starplatz im Elitefeld ausgefahren. “Wir wollen somit den nachrückenden Nachwuchsfahrern die Möglichkeit geben, sich über die Leistung für das Feld der Großen zu qualifizieren. Melden kann jedes deutsche Gespann, die ersten 16 Meldungen werden vom Veranstalter bestätigt„ sagte Carsten Podlesch, Sportlicher Leiter des Rennens. Auch ein polnisches und ein tschechisches Gespann werden an der Qualifikation teilnehmen.

Titel für Telschow -Levy fährt gegen die Uhr

Lars Telschow aus dem LKT Team Brandenburg hat die Landesmeisterschaften im Einer-Straßenfahren in Klosterdorf (Märkisch-Oderland) nach 143,4 Kilometern gewonnen. Der 18-Jährige siegte nach einer Fahrzeit von 3:22,48 Std. vor den Teamkollegen Tino Meier (+ 19 Sek.), Nikias Arndt (+ 30), Stefan Schäfer und Johannes Kahra (alle + 46). Am Samstag werden die Landesmeisterschaften im Einzelzeitfahren in der Nähe der Slawenburg Raddusch (Oberspreewald-Lausitz) ausgetragen. Für den Kampf gegen die Uhr hat auch Bahn-Spezialist Maximilian Levy (Cottbus/Team Cofidis) gemeldet.