Fast zwei Dutzend große Keirin-Endläufe bei Olympischen Spielen, Welt- und Europameisterschaften sowie Weltcups hat Maximilian Levy seit 2005 bestritten, aber so einen kuriosen Finalverlauf wie am Sonntag hat selbst der Routinier selten erlebt. Mit einer zweieinhalb Runden langen Flucht von vorn k...