Der Verein versucht indes weiter auf dem Rechtsweg den Sprung in die 2. Liga zu schaffen (die RUNDSCHAU berichtete). Vor dem Landgericht Dortmund wird am 11. Juli verhandelt.
Nach der Staffeleinteilung spielt der LHC in einer 17er-Staffel, der neben dem LHC angehören: Ludwigsfelder HC, HSV Loitz, HSG Tarp/Wanderup, ATSV Stockelsdorf, SG Flensburg/Handewitt II, HSG Nord-NF, SG Bramstedt/Hen stedt-Ulzburg, HSV Insel Usedom, AMTV Hamburg, SV Brandenburg/West, DHK Flensborg, VfL Bad Schwartau, HSG Kropp/Tetenhusen, HSG Schülp/Westerrönfeld, Bad Doberaner SV und TSV Ellerbek. (Eig. Ber./tus)