Tabellenführer LHC Cottbus kam in seinem Heimspiel der Oberliga Ostsee-Spree zu einem deutlichen 30:21-Heimsieg gegen den SV Eberswalde und bleibt damit weiter ungeschlagen. Cottbus führt mit 19:1 Punkten die Tabelle vor der TSG Lübbenau (17:3) und Peenetal Loitz (13:7) an.