Mit ihrem überzeugenden Auftritt bei der Judo-EM im finnischen Tampere der ihr Bronze brachte, hat sich die Wahlfrankfurterin die Herzen der Judofans erobert.
Knapp vor ihr liegt die Potsdamer OSC-Kanutin Katrin Wagner-Augustin, die nach ihrem zweiten Vorjahresplatz diesmal Kurs auf das oberste Treppchen nimmt. Neben ihren tollen Erfolgen in den Mannschaftsbooten honorieren die Wassersportanhänger diesmal vor allem die Einer-Leistung bei der WM, die Silber brachte. Auf der Lauer liegt jedoch noch das Trio mit der Behindertensportweltmeisterin Martina Willing und den Cottbuser Raddamen Christin Muche und Trixi Worrack.
Bob gegen Rennrad, das erwartete Duell der Weltbesten in ihren Metiers dominiert die Männerwertung. Kevin Kuske im Lange-Bob lebt natürlich vom makellosen Weltcup-Auftakt im kanadischen Calgary. Die traumhaften Startzeiten sind nicht zuletzt der direkte Verdienst des Potsdamers, der sowohl den Zweier- als auch den Viererbob zu Gold beschleunigte. In seiner Paradedisziplin der Verfolgung brilliert Radweltmeister Robert Bartko derzeit auch in der Umfrage. Sein Rückstand ist jedoch nur hauchdünn und mit einem kräftigen Antritt aufzuholen. Etwas mehr in die Pedale müsste da schon der Cottbuser Maximilian Levy treten, der sich mit dem Ruderer Stephan Koltzk den anderen Zweikampf bei den Männern liefert.
Die meisten Treffer bei den Teams landen derzeit die Energie-Männer und Turbine-Frauen. Leider ist dies momentan nur in der Umfrage so. Das kleine Form-Tief sollte jedoch bald überwunden werden. Die Fans der Teams sehen in ihren Voten sicherlich eine weitere Motivation für unsere Bundesligisten auch auf dem Platz zu überzeugen.
Nicht unbedingt vorhersehbar war die Konstellation für den dritten Rang. Kanuslalom kontra Kanurennsport, Felix Michel/Sebastian Piersig kontra Ronny Rauhe/Tim Wieskötter, mal sehen wer hier den längeren Atem hat und vielleicht noch ein Stück zu den Ballartisten aufschließen kann. Zweikampferprobt sind die Judo-Damen aus Brandenburg und die Ringer aus Luckenwalde, die ebenfalls dicht beieinander liegen. (pm)