nicht befasse. Gerry muss die Leistung abrufen, für die er im Training hart gearbeitet hat. Es ist für ihn eine Riesenchance. Aber der Druck gegen seinen Ex-Verein ist groß.“