Der Chef der Füchse-Abwehr fehlte bei der jüngsten Testspielreise nach Dänemark wegen einer Grippe. Seit Montag steht Klenner (36) wieder im Training. Für die Defensive ist der Kapitän seit Jahren ein wichtiger Faktor.