30 Uhr/Sky) beim VfL Wolfsburg. "Nicht, weil wir eine große Klappe haben, sondern weil systematische Arbeit dahinter steckt", ergänzte Dardai. Sein Plan: Julian Schieber soll Knipser Ibisevic ersetzen. "Es ist eine unserer Stärken, dass immer einer da ist, wenn ein anderer ausfällt", betonte der Hertha-Trainer. Ibisevic hatte beim jüngsten 2:1-Sieg der Berliner zu Hause gegen Mainz nicht nur seine Bundesliga-Tore Nummer 99 und 100 erzielt, sondern auch die Gelb-Rote Karte kassiert.