Der LHC festigte damit den zweiten Tabellenplatz, die Gäste, die erst die dritte Saisonniederlage kassierten, steigen trotzdem auf.