(swr) Die Füchse Berlin haben sich am Freitagabend in der Blau-Gelb-Arena die Ehre gegeben. Der Handball-Bundesligist bestritt Im Rahmen seines einwöchigen Trainingslagers in Lübbenau ein Testspiel vor 500 Zuschauern gegen die besten Handballer, die die beiden in Gelb gekleideten Fünftligisten TSG Lübbenau und HC Spreewald formieren konnten. Am Ende des Handball-Festes stand ein 42:20 (21:11) für die Weltstars aus der Hauptstadt auf der Anzeigetafel.