Es war ein erfolgreiches, aber auch schmerzhaftes Wochenende für die deutschen Bahnradsprinter beim 30. Großen Preis von Deutschland in Cottbus. Das Team des Bundes Deutscher Radfahrer (BDR) um die beiden Lokalmatadoren Emma Hinze und Maximilian Levy räumte alle vier Siege im Sprint sowie im Keirin ab. Es unterstrich damit die ansteigende Form auf dem Weg zu den Olympischen Spielen in Tokio (23. Juli bis 8. August).
Doppel-Europameister Maximil...