„Wir bedanken uns bei Martin Sekera für seine Leistungen und wünschen ihm bei seinem neuen Verein alles Gute“ , heißt es in einer Pressemitteilung des Eishockey-Zweitligisten aus Weißwasser. Der 34 Jahre alte Stürmer hatte erklärt, der Zweijahres-Vertrag sei „in gegenseitigem Einvernehmen“ aufgelöst worden (die RUNDSCHAU berichtete). Sekera, der im November 2002 aus Crimmitschau nach Weißwasser gewechselt war, absolvierte 193 Spiele für die Füchse und erzielte dabei 79 Tore. (Eig. Ber./noc)