Die für Montag in dieser Sache angesetzte Sportgerichts-Verhandlung in Frankfurt entfällt. Wollitz war im Cottbuser Zweitligaspiel bei Fortuna Düsseldorf am 24. September 2011 auf die Tribüne verwiesen worden. Laut DFB habe er sich unsportlich an der Seitenlinie verhalten und sich unsportlich gegenüber dem Schiedsrichter-Team um Tobias Welz (Wiesbaden) geäußert.