Trainer René Rydlewicz sprach anschließend von einer gerechten Punkteteilung.

Leer gingen die Cottbuser B-Junioren aus. Sie mussten gegen den Tabellenzweiten VfL Wolfsburg eine 1:5-Heimniederlage hinnehmen. Erst beim Stand von 0:5 gelang Tim Kleindienst (65.) der Ehrentreffer.