Für seinen Ex-Club in Berlin war Elwing zuletzt auch beim Sommertraining im Einsatz. Eisbären-Sportdirektor Stéphane Richer: "Derzeit ist geplant, dass er alle zwei Wochen bei uns sein wird und mit den Torhütern arbeitet." Auch den Füchsen bleibt Elwing treut.