Nach der katastrophalen Heimpartie gegen Lübbenau müssen die "Chemiker" in der Sängerstadt den Kopf aus der Schlinge ziehen. Vor allem die schlechte Torausbeute war das Manko vor Wochenfrist. In der letzten Saison konnte man beide Partien gegen den BSV siegreich gestalten. Das sollte auch das erklärte Ziel sein, um für eine Wiedergutmachung zu sorgen. Anpfiff 15.30 Uhr.