Zwar holten die Deutschen durch Wolfsburg (5:1 gegen Heerenveen) und Stuttgart (2:0 gegen Partizan Belgrad) zwei Siege, doch die Bremer Niederlage in der Champions League und die Unentschieden von Bayern, Schalke und Hertha sorgten dafür, dass der Rückstand zum Führungstrio nicht verringert wurde. Mit 50,195 Punkten rangiert Deutschland im für die Zuteilung von Startplätzen in Champions League und Uefa-Pokal entscheidenden Ranking weiter klar vor Frankreich mit 45,453 und Russland mit 42,875 Zählern. dpa/jal