Die "Löwen" zogen damit vier Spiele vor Saisonende die Konsequenzen aus der enttäuschenden Entwicklung. Möhlmann hatte den Krisenverein erst vor 196 Tagen von Torsten Fröhling übernommen, in 19 Zweitligaspielen holte er aber nur fünf Siege. Bierofka, der noch keine Fußballlehrerlizenz besitzt, und Torwartcoach Kurt Kowarz sollen den Tabellenvorletzten vor dem Abstieg retten.