Im Anschluss legte die Delegation des deutschen Rekordmeisters am Mahnmal für die rund 3000 Opfer der Terroranschläge vom 11. September 2001 auf das World Trade Center einen Kranz nieder. An diesem Mittwochabend (Ortszeit) kommt es im MetLife-Stadion vor mehr als 80 000 Zuschauern zum Prestigeduell zwischen dem FC Bayern und Real Madrid.

Bremen verpflichtet Kruse

Fußball-Bundesligist Werder Bremen hat Max Kruse vom Liga-Konkurrenten VfL Wolfsburg verpflichtet. "Wir sind sehr froh, dass sich Max mit voller Überzeugung für eine Rückkehr zu Werder ausgesprochen hat", sagte Werder-Geschäftsführer Frank Baumann am Dienstag. Über die Ablösesumme wurde nichts bekannt. Spekuliert wird eine Zahl zwischen sieben und neun Millionen Euro. Kruse, der im Frühjahr wegen negativer Schlagzeilen von Bundestrainer Joachim Löw aus der Nationalmannschaft aussortiert worden war, stand bereits zwischen 2006 und 2009 an der Weser unter Vertrag.

Boateng-Wechsel zu Las Palmas

Kevin-Prince Boateng wechselt zum spanischen Fußball-Erstligisten UD Las Palmas. Der 29-jährige Halbbruder des deutschen Nationalspielers Jérôme Boateng habe einen Einjahresvertrag bei dem Club von den Kanarischen Inseln unterschrieben, teilte der Verein auf seiner Website mit. "Es handelt sich mit Sicherheit um den wichtigsten ausländischen Spieler, der sich in den vergangenen Jahrzehnten dem Club verpflichtet hat", so Las Palmas. Der Transfer sei von "großem Prestige".