Einen der herausragenden Funde habe die Spezialeinheit vor fünf Jahren gemacht, teilte eine LKA-Sprecherin am Mittwoch mit. 2012 vereitelte die GER eine Lieferung von 56 Kilo Amphetaminen aus den Niederlanden nach Berlin-Brandenburg.

Zuletzt sprengte die Ermittlungsgruppe zusammen mit Kollegen einen Dealerring, der in der ganzen Hauptstadtregion und Mecklenburg-Vorpommern aktiv war. Beschlagnahmt wurden 138 Kilo Marihuana. Die erste GER wurde in den 70er Jahren in Hamburg gegründet. Es habe sich als Erfolgsrezept herauskristallisiert, wenn Polizei und Zoll zusammen gegen den Drogenhandel vorgingen, hieß es.