| 02:34 Uhr

SPD will zur Rente neuen Generationenvertrag

Berlin. Mit einem milliardenschweren Reformkonzept für die Rente will SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz seine Partei aus dem Umfragetief vor der Bundestagswahl führen. Mit einem neuen Generationenvertrag soll das Rentenniveau auf heutigem Niveau gehalten und eine Solidarrente für Geringverdiener eingeführt werden. dpa/bl

Meinung & Hintergrund Seite 10