"Der Mindestlohn muss für alle gelten." Nach dem Willen der CDU sollen Asylberechtigte und anerkannte Flüchtlinge in den ersten sechs Monaten der Beschäftigung keinen Anspruch auf Mindestlohn haben. Dies ist Teil eines CDU-Integrationskonzepts.