ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:41 Uhr

SPD in Sachsen scheitert mit Projekt Gemeinschaftsschule

Dresden. Die Gemeinschaftsschule wird es bis auf Weiteres in Sachsen nicht geben. Ein entsprechender Vorstoß der SPD in den Verhandlungen um das neue Schulgesetz ist gescheitert. ckz1

Im gestern im Landtag vorgestellten Änderungsantrag der Fraktionen von CDU und SPD zum Regierungsentwurf spielte das Thema keine Rolle mehr. Mit dem Versuch, dieses ur-sozialdemokratische Bildungsanliegen im Gesetz zu verankern, hatte die SPD die Verhandlungen auf ein halbes Jahr gezogen. Mit der CDU, die auf Kontinuität und möglichst wenig Veränderung setzt, ist das jedoch nicht zu machen. Im Koalitionsvertrag hatten sich beide Seiten 2014 lediglich auf "durchlässige und anschlussfähige Bildungswege" verständigt. Länder Seite 5