Juni beschlossen. Inhaltliche Schwerpunkte der Arbeit der Partei in den nächsten zwei Jahren sollten unter anderem die Familienpolitik, der Ausstieg aus der Braunkohleverstromung sowie die Einführung des Wahlrechts mit 16 sein, sagte der SPD-Landesvorsitzende Martin Dulig in Dresden. ddp/wor