Von April bis September gingen Regen-, Graupel- und Schneeschauer nieder. Ernteausfälle, Seuchen und Hungersnöte rafften weltweit Hunderttausende Menschen dahin.

Im damals besonders armen Württemberg habe es als Reaktion eine "Explosion der Ideen" gegeben, wie Claus-Peter Hutter, Leiter der Akademie für Natur- und Umweltschutz erläuterte.

Nach Angaben des Hauses der Geschichte Baden-Württemberg lagen in der globalen Naturkatastrophe, den nachfolgenden Ernteausfällen und der Verarmung die Ursprünge der Sparkassen, der landwirtschaftlich geprägten Universität Hohenheim und des Cannstatter Volksfests.

Der Vulkanausbruch im April 1815 auf der Insel Sumbawa vor Java gilt als beispiellose Naturkatastrophe mit mehr als 100 000 Toten. In Tausende von Kilometern entfernten Gebieten brachte der Vulkan Millionen Menschen Hunger, Krankheit und No t.