| 02:35 Uhr

Spanier auf den Spuren Karl V. in Mühlberg

Mühlberg. Seit Mühlberg (Elbe-Elster) im Dezember 2016 in das Netzwerk der Europäischen Kulturroute Kaiser Karl V. aufgenommen worden ist, hat sich die internationale Aufmerksamkeit für die Elbestadt erhöht. Frank Claus

An diesem Wochenende wird der Verwaltungsrat der Kulturroute, Mitglieder sind überwiegend Spanier, in Mühlberg tagen und sich dabei auch das neugestaltete Museum "Mühlberg 1547" anschauen. 1547 besiegte nahe Mühlberg eine katholische Liga unter Kaiser Karl V. den protestantischen Schmalkaldischen Bund unter Kommando des sächsischen Kurfürsten Johann Friedrich I. Das war zunächst ein Rückschlag für Luthers Reformation. Aufgehalten werden konnte sie aber nicht.