Raffaels weltberühmtes Gemälde "Die Sixtinische Madonna" aus dem frühen 16. Jahrhundert.
Auf einem Rundgang durch die Landeshauptstadt will der Bourbonen-Prinz auch mit Helfern der Flutkatastrophe im August 2002 ins Gespräch kommen. Danach geht der Prinz zur Baustelle der Frauenkirche und lässt sich über deren Wiederaufbau ins Bild setzen. Auf dem Programm steht ferner ein Gespräch mit Ministerpräsidenten Georg Milbradt (CDU). (dpa/bra)