China erlebt eine Rekord-Kältewelle. Allein in Moskau zählten die Behörden 30 Erfrorene, auch in Nepal starben 18 vor allem arme und obdachlose Menschen. Ein Ende der eisigen Wetterlage ist nicht in Sicht. In Deutschland kommt zum Dauerfrost am Wochenende Neuschnee bis zu 40 Zentimeter - vor allem im Süden und Osten sind massive Verkehrsprobleme absehbar. Tief "Daisy" bildete sich am Dienstag über dem Mittelmeer und zieht Richtung Nordosten. dpa/kr Seite 3