Götter, Helden, Ganoven - Katzen können alles. Sie retten Leben, vertreiben Böses oder sie sind einfach gut zu uns. Längst haben sie dem besten Freund des Menschen - dem Hund - den ersten Platz in der Haustier-Beliebtheitsskala abgenommen. 2014 lebten in Deutschland 11,8 Millionen Katzen - in jedem fünften Haushalt wird miaut. Der Hund bringt's nur noch auf 6,9 Millionen Exemplare.

Miezen sorgen immer wieder für Schlagzeilen. Etwa "Mascha", die Retterkatze aus dem russischen Obninsk. Die Streunerin wärmte im vergangenen Januar stundenlang ein bei Frost ausgesetztes Baby und miaute so laut, bis das Kind entdeckt und gerettet wurde.