Internet

Die beste Adresse dafür ist die Live-Auskunft unter www.bahn.de/liveauskunft. Dort finden Kunden Informationen über alle Züge, die jeweils in den nächsten zwölf Stunden fahren. Auf dem Smartphone finden Fahrgäste diese Auskunft mit der App DB Navigator oder unter m.bahn.de. Der Ersatzfahrplan wird fortlaufend aktualisiert. Grundsätzlich finden sich in der Live-Auskunft nur Züge, die auf jeden Fall bis zum Ziel fahren, versichert die Bahn. Es sind also keine Züge aufgelistet, die zwar vor Streikbeginn abfahren, aber dann unterwegs ihre Fahrt unterbrechen. Der Ersatzfahrplan gilt ganztägig am Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag.

Allgemeine Verkehrsmeldungen

gibt es unter www.bahn.de/aktuell. Dort können Kunden herausfinden, in welchem Bundesland es regionalen Ersatzverkehr gibt.

Telefon

Informationen zum Streik gibt es auch telefonisch unter der kostenlosen Servicenummer 08000/99 66 33.